cornwall

Herbst in Cornwall

Auch der größte Optimist musste heute bei einem Blick aus dem Fenster zugeben, dass der Herbst unweigerlich vor der Tür steht. Die Liste der europäischen Reiseziele wird damit unweigerlich kleiner. Für die, die nicht bei Regen und 11 Grad mitsamt gelangweiltem Nachwuchs in einem Hotel an der Adria sitzen möchten, bleiben dann eigentlich nur noch Fernreisen – oder ein passendes Reiseziel. Mit “passend” meine ich dabei Regionen, die auch bei möglichem, stürmischeren Wetter schön und voller Charme sind, manchmal sogar charmanter.

Ein Klassiker auf dieser Liste ist für mich Sylt. So nett die Insel im Sommer ist, ich liebe sie im Herbst und Winter. Dunkle Wolkenberge über sich im Wind biegenden Strandhafer, weiße Gischtkronen auf den Wellen, Sonne, die ab und zu aus dem schwarz-blauen Himmel hervor scheint und den Strand hell aufleuchten lässt, Schneegriesel auf Reetdächern – so muss Sylt für mich sein. Die Inselorte und Strände sind herrlich leer, die Touristenwelle vom Sommer ist abgereist, die Insulaner sind unter sich und merklich entspannt, die Stimmung familiär, relaxt und ruhig.

Mevagissey

Zeit also für ein neues Herbstziel auf der To-Travel-Liste. Die Nordsee wird diesmal gegen den Atlantik getauscht und der Strandhafer gegen Ginster – und ich stecke mitten in der Reiseplanung. Mit dem Auto von London aus durchs mythische Cornwall. Für Reisen mit Kinder bietet die Route jede Menge Möglichkeiten. Piraten- und Gespenstergeschichten, rätselhafte Steingräber, Nebelhörner, kleine Fischerhäfen, alte Cottages und die raue, wilde Steilküste bieten jede Menge Stoff für spannende Geschichte und Erlebnisse. Und spätestens beim Afternoon-Tea mit Scones, Clotted Cream und Marmelade werden auch die Kids von der Reise begeistert sein.

Lizard South West Coast Path 1

Photo credits: Visit Cornwall– thanks for the support!



There are 6 comments

Add yours
  1. Anette Mayerhofer via Facebook

    Cool! Wann geht’s los? Oktober? Noch ein Vorteil: es ist da oben noch länger hell als hier … Wir sind ja immer noch am Überlegen (für 2014, Winter oder Frühjahr oder Sommer oder Herbst): Thailand? Südengland (Cornwall, aber auch Oxford, Bath etc.)? Dänemark? (Weil’s grad auf Sylt so toll war …) Schweden? Oder doch eine griechische Insel, die wir noch nicht kennen? Süditalien? Istrien? Kapverden?

  2. Melina

    Ich wäre nie auf die Idee gekommen im Herbst nach Sylt zu fahren, denn wir haben dort den verregnetsten Sommerurlaub überhaupt verbracht. Aber so wie du es beschreibst, klingt es doch plausibel und wäre ein weiterer Versuch wert. England ist sicher auch ein traumhaftes Ziel, uns aber ein wenig zu teuer. Wir wollen dieses Jahr in den Herbstferien mal vor der Haustür in Brandenburg Urlaub machen. Wir suchen gerade noch die passende Unterkunft, gerne mit Bauernhof und Kinderangeboten. Ich und mein Mann gehen gerne Wandern. Im übrigen bin ich der Meinung dass es kein schlechtes Wetter gibt, sondern nur schlechte Kleidung. Unser Urlaubsklassiker ist die Matschhose :-)

  3. Antje

    Oh ja, Cornwall bietet für Kinder jede Menge Abenteuer. Wir haben dieses Jahr die Sommerferien in Cornwall verbracht, und ich bin gerade dabei, die Erlebnisse für meinen Blog nach und nach aufzuarbeiten. Es war traumhaft! Wir würden sofort wieder hinfahren! Bin schon gespannt, was du berichten wirst!!!

  4. regina

    oh ich hoffe der urlaub war schön. ich habe immer noch meinen sommerurlaub vor mehreren Jahren im kopf, st.ives, mousehole etc. wir hatten super Wetter, viel Zeit für Klippenspaziergänge und sogar die Möglichkeit zu baden. Cornwall ist definitive in Reiseziel dass ich immer wieder auf meine Liste setzen würde.
    Vielleicht auch ein paar nette Bilder um in Erinnerung zu schwelgen auf meinem Blog: travelschick.de.
    liebe grüße
    regina

  5. Nancy

    Habe mich gerade in deinem Blog verloren und einen Artikel nach dem nächsten gelesen. Bei “Cornwall” bin ich stehengeblieben, weil wir erst letztes Jahr dort waren und unsere bislang schönste Reise zu Dritt in einem alten VW-Bus verbracht haben. Wenn ihr die Reise nach England noch macht (oder wart ihr schon dort?), kann ich euch einen Bulli auf jeden Fall empfehlen :)
    Unsere nächste Reisen gehen nach Südafrika, Sri Lanka und Bali. Deine Sri Lanka Beiträge habe ich eben verschlungen ;)
    Liebe Grüße aus Köln, Nancy


Post a new comment

Share via