About me

Worum gehts?

Traveling with young children is not about ‘Will they remember?’ but about how it shapes who they are.

Berlinerin in München, von chronischem Fernweh geplagt und seit dem ersten Blick auf die Alpen vom Bergvirus infiziert. Die Füße stillhalten? War noch nie mein Talent. Und daran hat sich auch mit Nachwuchs nichts geändert.

Genau davon berichte ich auf Fernweh mit Kids. Ob direkt vor der Haustür oder mitten im Indischen Ozean, auf Ski, zu Fuß oder im Tuk-Tuk, es gibt auf der Welt so viele besondere Orte, außergewöhnliche Menschen und einmalige Momente, die ich mit meinen Kindern gemeinsam erleben und teilen will.

In den vergangen Jahren begleiteten die Kids uns nach Sri Lanka und Indien, Kambodscha, Laos, Thailand, Vietnam und Indonesien, auf die Malediven und nach Dubai, zu den Seychellen, nach Mauritius, Panama, und auf  die Philippinen, Frankreich, Irland, Spanien, Italien, England, Österreich, in die Schweiz, nach Dänemark, Schweden, Russland, Slowenien und Lettland.

„Geht denn das?“ werde ich noch immer häufig gefragt. Natürlich geht das – und davon erzähle ich auf Fernweh mit Kids. Von unseren Reisen mit den Kindern und von Menschen, Orten, Hotels, Stränden, Bergen, Elefanten, Flugzeugen und Schiffen, Tuk-Tuks und Jeep-neys, Fernweh und Kinderspaß.

Wer reist da?

Wir sind meistens als Familie zusammen auf Reisen. Sooft meine Arbeit es zulässt, bin ich aber auch immer mal wieder alleine unterwegs.

Nach vielen Jahren als PR- und Marketingmanagerin bei Unternehmen wie der Deutschen Bank, DaimlerChrysler, Microsoft und Kabel Deutschland, bin ich als Diplom-Kommunikationswirtin zu meinen Wurzeln zurück gekehrt und arbeite als Konzeptionerin und freie Redakteurin im Bereich Corporate Publishing. Zu meinen Kunden gehören Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen. Der Fokus meiner Arbeit aber liegt ganz klar im Bereich Tourismus. Ich berate Destinationen, Hotels und Tourismusunternehmen rund um die Themen Corporate Blog und Social Media Redaktion. Mehr Infos dazu hier: www.sinnkriterium.de

Wie reist ihr?

Das Reisen ist meine Passion. Dabei war ich schon immer eher Flashpackerin als Backpackerin und tausche Low-Buget gerne gegen High-Heels, noch lieber aber gegen Flip-Flops. Gleichzeitig besuche ich lieber Hindu-Tempel in Kerala als Gourmet-Tempel in Paris, kann mich aber nicht entscheiden ob ich lieber dem Meeresplätschern am Indischen Ozean oder dem Pfeifen des Sturms an der Nordsee zuhöre.

In Zeiten von Instagram, Influencern und Online-Marketing auch noch erwähnenswert: Wir reisen seit vielen Jahren ausschließlich privat. Während ich zu Beginn dieses Blogs noch annahm, dass eine Zusammenarbeit zwischen Autor und Reiseindustrie eventuell interessante Synergie-Effekte hervorbringen könnte, bin ich bald davon abgekommen. Ich musste feststellen, dass Pressereisen und sogenannte Kooperationen zwar manchmal spannend waren, das Reisen an sich mit all seinen Erlebnissen, Facetten und besonderen Momenten, um das es mir geht, dabei aber völlig verloren ging. Wir sind daher an Pressereisen und Kooperationen nicht interessiert. Deshalb bitte ich auch darum, von Anfragen dieser Art abzusehen.

Mehr dazu findet ihr hier: “Warum wir nur noch “privat” reisen

Was noch?

Meine Reisetipps und Infos über mich findet ihr auch in den Medien und auf anderen Seiten:

Wir reisen jetzt etwas langsamer (Kieler Nachrichten, Leipziger Volkszeitung)

– Mit Kind im Abenteuerurlaub (Berliner Zeitung)

Korsika: Ausflug ins Naturparadies (Neckermann Reisen)

– Gardasee “Die Ruhe vor dem Sturm” (Neckermann Reisen)

– Urlaub mit Kindern muss nicht kindgerecht sein (Bravofly)

– Städtetrips mit Kindern (Bravofly)

– Als Sardine auf Reisen (Bravofly)

– Angkor Wat abseits der Touristenmassen (Bravofly)

– Die schönste Stadt Asiens (Bravofly)

– Blogger entdecken Italien (ENIT)

– Praxistest: Flashpacking mit Kids (Tatonka)

Luxuriöse Freiheit mit Kids (Hapag Lloyd Kreuzfahrten)

Interview (For Family Reisen)

Travelbook (Blogstars)

Das Reisesyndikat (Kristine Honig)

So gelingt der perfekte Familienurlaub (Thomas Cook)

Beach Motel Blogs (Beach Motel St. Peter Ording)

Entspannt Reisen mit Kindern (Good Impact)


There are 6 comments

Add yours
  1. Dominik

    Hallo Claudia,

    ich finde deinen Blog auch hervorragend erfrischend und belebend. Und er gibt einen super Eindruck, wie toll das Reisen mit Kindern ist. Auch meine Eltern haben mich schon von klein an bei ihren Individualreisen mit eingepackt, wovon ich noch heute profitiere.
    Wir beschäftigen uns auf unserem Blog mit der Vorstufe zum Reisen mit Kindern: Dem Reisen als berufstätiges Paar. Früher oder später (dann mit Kindern) werden wir sicherlich deine Erfahrungen teilen können.

    VG ausm Allgäu

  2. Lina

    Guten Morgen. Oje, wenn ich Zeit hätte würde ich jetzt stundenlang auf deinem Blog stöbern und mich auf Reisen begeben. Das wird nach geholt!
    Viele Grüße mit ordentlich Fernweh. Lina

    • Claudia Böttcher

      Hi Lina,
      freut mich, wenn ich Dir ein bisschen von meinem Fernweh abgeben konnte. Viel Spaß beim Stöbern!
      LG, Claudia

  3. Christina Boesenberg

    ALLES WUNDERBAR! Danke für den tollen Blog. Wir reisen ebenfalls mit zwei Kids und ganz ähnlich wie Ihr um die Welt und es ist erstaunlich, dass wir uns noch nicht begegnet sind. Obwohl absoluter Südostasien Fan, waren unsere Highlights Jordanien, Tanzania (!) und Südafrika&Mozambique.*****
    P.S. … Belize würde ich auslassen, lohnt sich null nicht (ungefragte und subjektive Meinung ;-)


Post a new comment

Share via